150 Jahre Erstbesteigung

The Matterhorn Story

Am 12. Juli 1865 kommt der Engländer Edward Whymper nach Zermatt, er ist erzürnt: Mit seinem italienischen Freund und Bergführer Jean-Antoine Carell wollte er zum achten Mal das Matterhorn von der italienischen Seite her zu bezwingen versuchen. Doch Carell ist mitten in der Nacht bereits gestartet, ohne Whymper. Dieser will sich nun rächen, sofort muss eine Seilschaft her! Er reist nach Zermatt und schliesst sich als Gast einer bereits bestehenden Seilschaft an.

«The Matterhorn Story» bringt die Erstbesteigung des Matterhorns anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums auf die Bühne. Diese steht an einem ganz besonderen Ort, nämlich im Gornergratgebiet. Uraufführung von «The Matterhorn Story» ist am Donnerstag, 9. Juli 2015. Ab diesem Datum bis zum Samstag, 29. August wird das Freilichttheater jeweils von Mittwoch bis Samstag um 19.30 Uhr sowie am Sonntagnachmittag um 14.00 Uhr aufgeführt.

 

Preise für 2 Personen mit 2 Tickets und Halbpension:

Doppelzimmer mit Monte Rosa Blick
Classic: ab CHF 622*
Premium: ab CHF 682* (inkl. Programmheft)

Doppelzimmer mit Matterhorn Blick
Classic: ab CHF 660*
Premium: ab CHF 720* (inkl. Programmheft)

Junior Suite «Matterhorn» mit Matterhorn Blick
Classic: ab CHF 770*
Premium: ab CHF 830* (inkl. Programmheft)

* Preise inklusive Fahrt mit der Gornergrat Bahn. Dinner am Aufführungstag ab 17.00 Uhr im Riffelhaus.

Online buchen: Classic  /  Online buchen: Premium

Die Erstbesteigung gelingt tatsächlich – doch am nächsten Morgen kehren nur drei der sieben Männer zurück: Edward Whymper, der schwerverletzte Peter Taugwalder und sein Sohn. Später werden drei der vier tödlich verunglückten Männer geborgen. Vom jungen Lord Francis Douglas fehlt bis heute jede Spur.

Mehr Infos zur Produktion

 

Und in welchem Zimmer möchten Sie im Gornergrat logieren? Jedes Zimmer hat alpinen Charme und Aussicht auf die prachtvolle Zermatter Bergwelt.

Im Zimmerpreis beim Package «The Matterhorn Story» enthalten sind:

  • grosszügiges Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Menu Taugwalder im Riffelhaus
  • Kabelfernsehen mit rund 50 Kanälen aus aller Welt
  • WLAN im Zimmer und allen öffentlichen Bereichen